Fremde beherbergen.

Migration und Flüchtlinge

Fremde beherbergen in Rummelsberg

Seit Februar 2014 betreut die Rummelsberger Diakonie erwachsene Asylbewerber in Rummelsberg (Ort). In vier dezentralen Einrichtungen übernehmen wir diesem Angebot die notwendige gesellschaftliche Verantwortung. Ein Hausleiter, Mitarbeiter in der Asylsozialberatung und in der Hauswirtschaft beraten, versorgen und organisieren kompetent die Herausforderungen in der Betreuung der Schutzsuchenden. Mit großem Engagement arbeiten, unterstützen und helfen mit unterschiedlichen Angeboten Ehrenamtliche vom Schwarzenbrucker "Freundeskreis Asyl". Der Bereich "Fremde beherbergen" ist organisatorisch den Rummelsberger Diensten für junge Menschen zugeordnet.